Hauptstraße 13a | 34292 Ahnatal 05609 / 15 50    info@helfenstein-apotheke.de

Apothekenzeichen
Back-to-top Button

Wir begrüßen Sie sehr herzlich auf unserer neuen Homepage der Helfenstein-Apotheke in Ahnatal.

Was ist neu für Sie?

Über die Startseite haben Sie jetzt die Möglichkeit, Arzneimittel zu Reservieren. Da wir bei der Fülle der auf dem deutschen Arzneimittelmarkt befindlichen Präparate nicht alle vorrätighalten können, bestellen wir diese gerne zeitnah für Sie.
Sie können darüber hinaus über Kundenkonto ein Konto bei uns anlegen, auf der Ihre Medikation bei uns gespeichert wird. Welche Vorteile das für Sie hat lesen Sie hier.
Wenn Sie außerhalb der Öffnungszeiten dringend Arzneimittel benötigen, dann können Sie unter Notdienst Informationen über die notdienstbereiten Apotheken erfahren.
Unter der Rubrik Arzneimittelempfehlungen finden Sie aktuelle Hinweise und links zur Arzneimitteltherapie, die wir sukzessive weiter ausbauen möchten. Zudem haben wir für Sie ein Heilpflanzenlexikon hinterlegt, in dem Sie wertvolle Informationen zum Thema finden.
Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Durchstöbern und wenn Sie Fragen und/oder Anmerkungen haben, können Sie sich gerne bei uns melden.


SecurPharm-Das System für Ihre Sicherheit

SecurPharm ist da!
Seit dem 09.02.2019 bietet die Helfenstein-Apotheke Ihnen zusätzliche Sicherheit gegen Arzneimittelfälschung.
Jedes rezeptpflichtige Arzneimittel erhält nun einen individuellen Code vom Hersteller, der erst bei Abgabe in der Apotheke aus dem System ausgetragen wird. Dabei verifizieren wir jede dieser Packungen für Sie.

Sollten Sie Fragen zum neuen Fälschungsschutz haben, steht unser Team Ihnen gerne zur Verfügung.

SecurPharm-Das System für Ihre Sicherheit

Hilfe, die Pollen kommen!

Auch in diesem Jahr weckt die Frühlingssonne unsere Lebensgeister aus dem Winterschlaf. Für viele Menschen ist der Frühling die schönste Jahreszeit. Nicht jedoch für diejenigen, die unter „Rhinokonjunctivitis allergica“, auch als Heuschnupfen bekannt, leiden.

Bei der Behandlung des Heuschnupfens nimmt die Anwendung von Arzneimitteln einen zentralen Stellenwert zur Symptomkontrolle ein. Wir empfehlen Ihnen, diese effektiv und konsequent durchzuführen, um einem möglichen „Etagenwechsel“ der Allergie von Auge, Nase, Haut in die unteren Atemwege vorzubeugen. Durch die Ausweitung der allergisch-entzündlichen Reaktion auf die Schleimhäute der Bronchien besteht das Risiko der Entwicklung eines allergischen Asthmas.

Nutzen Sie mit Hilfe der gezielten Beratung unseres Teams die richtigen Arzneien, um sich diese schöne Jahreszeit nicht verderben zu lassen.

Welche Arzneimittel wir Ihnen empfehlen, lesen Sie hier.

Hilfe, die Pollen kommen!

Google Maps